11. Januar 2019

Steinschlag Axenstrasse (Axenflue)

 

 

Gegen 19:00 Uhr wurde die Feuerwehr der Gemeinde Sisikon aufgeboten um die Polizei bei der Sperrung der Axenstrasse zu unterstützen.

 

 

Die 4 AdF haben 2 Sperren auf der Axenstrasse errichten müssen. Die Erste Sperre wurde in Höhe des Restaurants Eden errichtet, damit der Verkehr aus Sisikon angehalten wird. Die 2. Sperre wurde ca. 100 Meter vor der dem Schadenplatz errichtet, um Fahrzeuge von der Tellsplatte zu stoppen.

 

 

Nachdem die Geologen den Felsen geputzt haben und die ASTRA die Strasse gereinigt haben, wurde die Axenstrasse gegen 00:30Uhr durch Polizei und Räumdienst freigegeben.

 


3. September 2018

1. Mannschaftsprobe Herbst

 

 

Auch wenn es nicht immer und jedem gefällt, müssen wir einige Sachen repetieren.

 

In der ersten Herbstprobe war es zum Beispiel das Leiterstellen und der Umgang mit der Motorspritze Typ 1.

 


28. April 2018

 

 

Eine Delegation der Feuerwehr Sisikon hat für die Hochzeitsfeier, von Monika und Ueli, den Park- und Verkehrsdienst in Sisikon übernommen.  

 

 

Zirka 200 Gäste mussten mit Ihren Fahrzeugen auf den freien Plätzen in Sisikon untergebracht und die Strasse für den Hochzeitszug gesperrt werden. Hierfür sind wir mit 4 Leuten im Einsatz gewesen und haben uns später noch unter die Gäste gemischt.

 

 

 

Wir wünschen euch für eure gemeinsame Zukunft alles erdenkliche Gute, Gesundheit und grenzenloses Glück.

 


20. April 2018

 

2. Mannschaftsprobe Frühjahr

 

 

Um das Dorf bei Hochwasserereignissen des Riemenstaldnerbaches zu schützen, wurden entlang des Baches zahlreiche Verbauungen errichtet. Darunter sind auch einige Hochwasserinstallationen, die bei einem Schadenereignis durch die Feuerwehr aufgebaut werden müssen.

 

 

Diese Tore befinden sich an 3 Strassen, welche über den Bach führen. Sie können innert kürzester Zeit durch 2 bis 3 Leute montiert werden.

 

Der Hauptschwerpunkt dieser Übung lag im Kennenlernen diese Systems und der richtigen Montage.


16. April 2018

1. Mannschaftsprobe Frühjahr

 

 

Die Mannschaft konnte heute die Beaver-Schläuche kennenlernen und die richtige Anwendung Dieser bei einem Ernstfall proben.

 


13. April 2018

2. Kaderprobe

 

 

In der 2. Kaderprobe wurde uns die Handhabung der  neuen Beaver- Schläuche durch Andreas Roos gezeigt. Diese werden bei einem Hochwasserereignis quer über die Axenstrasse gelegt und befüllt. Dies soll die Wassermassen des Riemenstaldnerbaches eindämmen und das Dorf schützen.

 


9. April 2018

1. Kaderprobe

 

 

Das Kader der Feuerwehr und Mitglieder des Gemeindeführungsstabes Sisikon wurden in der ersten Kaderprobe dieses Jahres, über den Interventionsplan ‘’Riemenstaldnerbach’’ informiert. Oliver Indergand vom Amt für Tiefbau Uri unterrichtete die Anwesenden über den vom Kanton und SBB erstellten Plan.

 

 

Der Interventionsplan beinhaltet detaillierte Abläufe, Massnahmen und Kontaktdaten welche bei einem Hochwasserereignis des Riemenstaldnerbaches umzusetzen sind.